Wie viel kostet eine Hochzeit?

Wie viel kostet eine Hochzeit?

Nadia 04.09.20 Ø 2 Min. Lesezeit

Seid ihr noch am Überlegen ob ihr heiraten möchtet oder seid ihr schon bei der Planung eurer Hochzeit? Wir geben euch Einblicke, wie viel eine Hochzeit kosten kann und mit welchen Kleinigkeiten hohe Kosten anfallen können. Dadurch könnt ihr entscheiden, was euch wichtig ist und so euer Budget angemessen planen.

Wie und wo wollt ihr heiraten?


Natürlich hängen die Kosten stark davon ab, wie und wo ihr heiraten möchtet. In Deutschland oder Österreich sind die Kosten zum Beispiel tiefer als in der Schweiz. In Indien hingegen wird schnell einmal eine Viertelmillion für eine fünftägige Hochzeit ausgegeben, wobei da auch rund 1'500 Gäste eingeladen werden.

Aber bloss keine Schulden...

Auf jeden Fall ist es wichtig, dass ihr festlegt, was euer Maximalbudget ist. Denn auch wenn die Hochzeit einer der schönsten Momente im Leben ist, solltet ihr euch deswegen nicht einen Schuldenberg anhäufen. Bei eurem Maximalbudget ist folglich auch wichtig, dass ihr beim Planen etwas Luft nach oben lasst, da meist noch kleinere Kosten dazukommen oder Ausgaben höher ausfallen als gedacht.

Was gehört alles zum Hochzeitsbudget?

  • Bräutigam: Schuhe, Anzug und Styling
  • Braut: Schuhe, Hochzeitskleid, Accessoires, Styling für Haare und Make-up
  • Trauringe, je nach Geschmack aus Silber, Gold, Platin oder sogar mit Diamant dazu
  • Gebühren: Verwaltungskosten wie zum Beispiel die Kosten für die Trauung im Standesamt
  • Vor dem Fest: Einladungen, Tischkärtchen, Menükarten, Blumen und was ihr sonst noch gerne dazu hättet
  • Fest: Miete der Location, Essen, Getränke, Fotograf, Hochzeitsdeko, Auto, Musikband, kleine Gastgeschenke
  • Vielleicht wollt ihr hier auch bereits die Kosten der Flitterwochen mit einberechnen, damit euer Geld auch noch für Zweisamkeit reicht

Kosten der Hochzeitsfeier mit allem drum und dran

Wie zu Beginn erwähnt, hängen die Kosten natürlich von eurem eigenen Gusto ab. Trotzdem haben wir für euch eine kleine Zusammenfassung erstellt, wo ihr alle anfallenden Kosten in einer Übersicht habt.

Bräutigam:   600 - 1’200 CHF
Braut: 1’100 - 3’300 CHF
Eheringe für beide: 1’800 - 3’000 CHF
Standesamt:   200 - 300 CHF
Location: 1’500 - 3’000 CHF
Essen/Getränke:  200 CHF/Gast
Fotograf: 2’500 - 3’000 CHF
Band / DJ: 2’000 CHF

Die Gesamtkosten können sich also schnell einmal auf 15’000 CHF belaufen, wobei es immer noch besser, grösser und teurer werden kann.

Falls ihr es noch genauer ausrechnen wollt, findet ihr hier einen hilfreichen Kostenrechner.

Wo können wir Kosten sparen für unsere Hochzeit?

Kosten sparen könnt ihr überall (ausser bei den Gebühren), abhängig von euren Vorlieben und Vorstellungen. Wo die meisten Kosten gespart werden können ist, wenn ihr weniger Gäste einlädt. Gerade wenn ihr lieber im kleinen Rahmen feiert, solltet ihr nicht zu viele Gäste einladen und nicht mit vielen Absagen rechnen, denn meist erscheinen fast 95% aller eingeladenen Personen zu eurer Hochzeit.

Heiraten in der Nebensaison

Ein weiterer Aspekt ist die Jahreszeit, in der ihr heiraten wollt - gerade in der Nebensaison im Winter – beispielsweise im November – bieten Gaststätten die Miete günstiger an. Gleichzeitig habt ihr in der Nebensaison  eher noch die Chance darauf, dass die Locations noch frei sind.

Weddingplanner engagieren

Zudem kann es auch hilfreich sein, einen Weddingplanner zu engagieren, der eure Ausgaben immer im Blick hat. Natürlich kommen da aber dann auch die Kosten für den Weddingplanner hinzu.

Sparen bei geringen Ausgaben

Nicht nur bei grösseren Ausgaben könnt ihr sparen, sondern auch bei Kleinigkeiten. Zum Beispiel ist es günstiger wenn ihr die Einladungen selbst gestaltet, anstatt von einem Designer machen zu lassen. Auch beim Fotografen könnt ihr euch überlegen ob nicht einer eurer Freunde oder Verwandten ein Hobbyfotograf ist und für Hochzeitsfotos tauglich wäre.

Natürlich geht beim beim Heiraten nicht nur die Hochzeit durch den Kopf sondern auch alles was vor und nach einer Hochzeit organisiert geplant werden muss. Aus diesem Grund haben wir für euch eine Auflistung zusammengestellt, was bei einer Heirat sonst noch alles zu beachten ist.