Simpego geht - Emma bleibt

Simpego geht - Emma bleibt

EmmaLife 09.09.20 Ø 1 Min. Lesezeit

Wir freuen uns, euch mitzuteilen, dass wir einen neuen Namen haben: EmmaLife! Aber auch wenn wir den Namen ändern, unsere Ziele und Werte bleiben dieselben.

Warum EmmaLife?

Simpego wurde 2017 von Creadi AG ins Leben gerufen. Dabei war Emma, unsere virtuelle Assistentin, seit 2018 stets eine treue Begleiterin unserer Kunden. Im Laufe der Zeit haben wir uns vermehrt auf das Thema «Vorsorge» fokussiert – diese Veränderung soll auch durch unseren neuen Namen widergespiegelt werden. Denn Vorsorge ist etwas Persönliches und Menschliches. Aus diesem Grund rücken wir nun Emma ins Zentrum. Emma begleitet dich und deine Liebsten auf der Suche nach der passenden Versicherungslösung.

100% Vorsorge

EmmaLife widmet sich voll und ganz dem Thema Vorsorge und den entsprechenden Versicherungen wie z.B. Todesfallversicherung oder Erwerbsunfähigkeitsversicherung.

Das zeichnet EmmaLife aus

Du als Kunde stehst für uns stets im Mittelpunkt und dein Wohl ist uns wichtig. Trotz hohem Digitalisierungsgrad sind wir deshalb jederzeit auch persönlich für dich da.

Wie Simpego, steht auch EmmaLife für:

  • Einfachheit
  • Transparenz
  • Verständlichkeit

Bei uns kannst du nach wie vor schnell und flexibel eine Versicherung online abschliessen. Durch unseren starken Partner Pax können wir dir eine langfristige finanzielle Sicherheit garantieren und als Versicherungsnehmer profitierst du bei uns von der Kompetenz eines etablierten und finanzstarken Branchenführers. Übrigens: Als Genossenschaft gehört die Pax ihren Kunden und ist somit keinen Aktionärsinteressen verpflichtet.

Wir freuen uns auf diese Reise und darauf, dass du uns auch in Zukunft dein Vertrauen schenkst. Natürlich sind wir ausserdem auf deine Meinung zu unserem neuen Namen gespannt!