Checkliste nach der Hochzeit

Checkliste nach der Hochzeit

Nadia 15.09.20 Ø 1 Min. Lesezeit

Herzlichen Glückwunsch - jetzt seid ihr Mann und Frau. Nun ist es an der Zeit die Flitterwochen zu geniessen und euch zuerst einfach einmal zu erholen. Geniesst diese Zeit, denn danach wartet wieder ein bisschen Arbeit auf euch, die durch die Hochzeit entstanden ist - aber keine Angst, wir zeigen euch, was alles zu tun ist. Unsere Checkliste erklärt es euch kurz und knapp, ohne dass ihr etwas vergisst.

In Erinnerungen schwelgen…

 

Damit ihr auch weiterhin an diesen Tag zurückdenken könnt, empfiehlt es sich ein Fotobuch zu erstellen. Damit auch die Gäste etwas von euren Erinnerungen haben, könnt ihr z.B. eure Fotos auf die Hochzeits-Homepage stellen (sofern vorhanden). Was natürlich auch dazu gehört sind die Geschenke, nehmt euch Zeit dafür alle Geschenke auszupacken und macht am besten eine Liste von wem ihr was erhalten habt, damit ihr dies auch in den Danksagungen erwähnen könnt.

...und dann die Arbeit

 

  • Rechnungen begleichen: Auch wenn eine Hochzeit teuer werden kann, schaut dass ihr immer den Überblick über eure Ausgaben habt.
  • Danksagungen an die Gäste verschicken
  • ggf. Hochzeitsauto waschen und zurückbringen bzw. allg. Rückgabe geliehener Sachen
  • Zivilstand vers. Behörden mitteilen: Steuerverwaltung, Versicherungen (weitere Informationen dazu unten), euren Arbeitgebern

Was müssen wir machen, wenn wir den Namen ändern?

 

Falls einer von euch den Namen ändert und den Namen des anderen annimmt, ist es wichtig, dass ihr diese Angaben an folgenden Orten ändert bzw. mitteilt:

  • Post
  • Bank
  • Krankenkasse
  • Versicherungen
  • Telefon-/Internetanbieter
  • Hausarzt (falls vorhanden)
  • Vermieter, falls ihr nicht bereits Wohneigentum besitzt
  • Klingelschild
  • Email-Adresse
  • Identitätskarte/Reisepass
  • Abonnemente (z.B. SBB, Zeitung)
  • Fahrzeugschein und Führerschein
  • Visitenkarten
  • soziale Netzwerke (z.B. Facebook, LinkedIn)

Diese Aufgaben fallen jedoch weg, wenn ihr euch entscheidet beide eure Namen zu behalten.

Auf was müssen wir noch achten?

 

Es lohnt sich immer, gelegentlich alle Versicherungen zu prüfen oder sich um die Altersvorsorge zu informieren. Nach der Hochzeit ist es ein guter Zeitpunkt zusammen zu sitzen und zu schauen, was ihr evtl. updaten solltet und was ihr noch so beibehalten könnt.

Wir haben euch dafür eine Auflistung zusammengestellt, was dabei alles in Frage kommt - z.B. zieht ihr vielleicht eine Todesfallversicherung in Erwägung um euch gegenseitig abzusichern.

Hier gehts zur Auflistung!