Du hast deinen AHV-Ausweis verloren?

Du hast deinen AHV-Ausweis verloren?

Nadia 29.09.20 Ø 2 Min. Lesezeit

Du hast deinen AHV-Ausweis verloren? Keine Panik, wir zeigen dir, wie du eine neue AHV-Karte bestellst! Der Verlust deines AHV-Ausweises hat aber keinen Einfluss auf deinen Rentenanspruch.

 

Gut zu wissen: Falls du deine AHV-Nummer angeben musst, aber bemerkst, dass du deinen AHV-Ausweis verloren hast, dann findest du die Nummer auch auf deiner Krankenversicherungskarte.

Nun zum Wesentlichen: Was muss ich tun, wenn ich meinen AHV-Ausweis verloren habe?

Je nachdem ob du Arbeitnehmer/in oder Selbständigerwerbende/r bist, musst du dich an einem anderen Ort melden. Wichtig ist, dass du zuerst das Anmeldeformular ausfüllst.

  • Als Arbeitnehmer gilt es sich beim Arbeitgeber zu melden und ihm mitzuteilen, dass du den AHV-Ausweis verloren hast. Am besten reichst du das ausgefüllte Formular zur Anmeldung direkt bei deinem Arbeitgeber ein. 
  • Als Selbständigerwerbende/r oder Nichterwerbstätige/r solltest du dein Anmeldeformular an die zuständige Ausgleichskasse oder AHV-Zweigstelle senden. Deine zuständige Ausgleichskasse findest du hier, in dem du dein Geburtsdatum sowie deine AHV-Nummer angibst. Wie bereits erwähnt, findest du deine AHV-Nummer auch auf deiner Krankenversicherungskarte.
  • Falls keine der genannten Fälle auf dich zutrifft, also falls du weder Arbeitnehmer noch Selbständigerwerbende/r oder Nichterwerbstätige/r bist, dann reiche das Anmeldeformular bei der kantonalen Ausgleichskasse deines aktuellen Wohnortes ein. Die Adressen der kantonalen Ausgleichskassen findest du unter https://www.ahv-iv.ch/de/kontakte/kantonale-ausgleichskassen. Wenn du jedoch im Ausland wohnst, dann musst du deinen neuen AHV-Ausweis bei der Schweizerischen Ausgleichskasse in Genf bestellen.

Das Formular, das du ausgefüllt abgeben musst, findest du hier. Vergiss dabei nicht, am Ende zu unterschreiben.

Grundsätzlich brauchen heute nur noch Personen, die keine Schweizerische Krankenversicherungskarte besitzen (z.B. Grenzgänger oder Zuzug aus dem Ausland), einen AHV-Ausweis. Jedoch kann jede versicherte Person die Ausstellung eines Versicherungsausweises beantragen.

Jetzt bist du mit den richtigen Werkzeugen ausgestattet um einen neuen AHV-Ausweis zu bestellen! Falls du dazu noch weitere Informationen brauchst, empfehlen wir dir, die folgenden Webseiten zu konsultieren:

Weitere allgemeine Informationen zu deiner Vorsorge findest du unter anderem in den Blogs “So sparst du clever Steuern mit deiner Altersvorsorge” und “Fünf schlaue Tipps, mit denen du deine Altersvorsorge optimieren kannst” oder du besuchst unseren “Vorsorge-Buddy”, der dich bei allen Fragen rund ums Thema Vorsorge unterstützt.